Modul A3 – Glaskeramik randlos einbauen

Praxis bezogene Grundausbildung:

  • Geräte der aktuellen Baureihen
  • Hilfsmittel für den Einbau (Reiniger / Silikon / Unterlagen etc.)
  • Serviceschwerpunkte (Schwierigkeiten beim Einbau)

Zielgruppe:

Servicetechniker, die am Glaskeramik randlos einbauen interessiert sind.

Lernziele:

  • Sie können die Unterschiede der verschiedenen Einbausituationen erkennen und sind in der Lage mit den richtigen Hilfsmitteln die beste Einbauvariante anzuwenden
  • Sie sind in der Lage mit der erlernten Arbeitstechnik eine perfekte Fuge effizient zu kleben

Dauer und Preis:

½ Tag / CHF 175.-